Fit im Büro

    Wer kennt es nicht? Nacken- und Rückenschmerzen nach einem langen Tag im Büro... Wir haben drei einfache Übungen, die ihr ganz einfach am Schreibtisch nachmachen könnt.

    1. Schulterkreisen

    Zieht die Schultern hoch und atmet dabei ein. Kreist sie nach hinten und atmet beim fallen lassen aus. Das wiederholt ihr 8 x in jede Richtung.

    2. Kopf lockern

    Ihr senkt den Kopf nach unten. Dann dreht ihr den Kopf langsam nach links und hebt ihn dabei. Nun dreht ihr den Kopf über die Mitte (Kopf senken) nach rechts, sodass er am Ende wieder oben ist. Diese Übung wiederholt ihr 8 x oder nach Bedarf auch öfter.

    3. Finger spreizen

    Hebt beide Arme und streckt sie nach vorne aus. Dann spreizt ihr die Finger auseinander und ballt sie dann zur Faust. Das wiederholt ihr 16 x. Wenn ihr die Übung etwas schwieriger gestalten wollt, dann hebt ihr abwechselnd noch den rechten bzw. linken Arm.

    4. Ausdauer am Abend

    Am Abend als Ausgleich noch eine Ausdauereinheit und ihr seid fit und minimiert eure Belastung, der ihr durch das ganze Sitzen ausgesetzt seid.

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren